Die Berglodge37 ist die neue Bergoase für deine Auszeit in den Urner Bergen

und ein nachhaltiges Seminarzentrum für Menschen mit Weitblick

 

 

Die Berglodge

Die alpine Seminarplattform für Menschen mit Weitblick.

Das Konzept

Die Berglodge37 ist der ideale Ort für neugierige Menschen, die sich miteinander vernetzen möchten.

Die Seminare

Die Berg-Academy wird diverse Seminare zum Thema «vitale Menschen & Teams» anbieten.

Das Konzept

Die Berglodge bietet ein nachhaltiges Erlebnis im Einklang mit der Natur. Viel Komfort kombiniert mit einem einzigartigen/modernen Servicekonzept, bringt die Essenz einer gemütlichen Einfachheit zum Ausdruck.

Wir sind ein vegetarisches ‹adult-only› Hotel mit einer Mindestaufenthaltsdauer von zwei Nächten und nur mit der Seilbahn erreichbar.

Getragen von der Vision: «Förderung der Vitalität von Menschen, Natur und Unternehmen» entsteht hier ein Ort der Entschleunigung und der Begegnung. Nach dem Motto: ‹erleben – beleben – vorleben›, versteht sich die Berglodge37 als eine kreative Plattform zur Schaffung und nachhaltigen Entwicklung eines natürlichen Lebens.

Philosophie

Die Berglodge37 ist der ideale Ort für neugierige Menschen, die sich miteinander vernetzen möchten. Wir unterstützen dies mithilfe eines breiten Seminarangebots, sowie zahlreichen anderen Möglichkeiten für einen Austausch zwischen den Gästen. Damit möchten wir einen Beitrag zu einem vitalen und inspirierten Leben leisten.

Es ist unser Ziel, Menschen in ihrem Bestreben zur Erlangung einer höchstmöglichen Vitalität und zu einem erfüllten Leben zu unterstützen. Dies tun wir, indem wir Kurse und diverse andere vitalisierende Aktivitäten anbieten. Die wunderschöne und vielfältige Berglandschaft der Eggberge eignet sich ideal dafür.

Neugierige und weltoffene Menschen sollen sich in der Berglodge37 begegnen können. Inspirierende Workshops und Kamingespräche sollen den interdisziplinären Austausch zwischen Vordenkern und Andersdenkenden fördern. Mit Toleranz gegenüber Menschen und Demut gegenüber Natur & Umwelt soll eine authentische Berg-Oase für erwachsene Menschen entstehen.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist bei uns Programm. Darum haben wir auch eine Mindestaufenthaltsdauer von zwei Tagen.

Die Berglodge37 wird nach den neusten Erkenntnissen eines nachhaltigen, verantwortungsvollen Unternehmertums geführt und nimmt eine Vorreiterrolle in Bezug auf nachhaltig-soziale unternehmerische Verantwortung ein. Die Berglodge37 wurde ausschliesslich mit Schweizer Holz – inklusive «Mondholz» aus den Eggbergen – erbaut und wird mit einer Erdsondenheizung betrieben.

Wir pflegen regionale Partnerschaften vom Bau bis zum Betrieb. Ausserdem legen wir grossen Wert auf kurze Transportwege und eine enge Zusammenarbeit mit ausgewählten Betrieben aus der Gegend. Dabei schaffen wir auch neue Arbeitsplätze in der Region.

Mit unserem Food-Konzept, sowie der konsequenten Vermeidung von Food Waste und mit dem Verzicht auf Plastik, wo es möglich ist, tragen wir auch zur Nachhaltigkeit und der Reduktion von unserem CO2-Footprint bei.

Um unsere Nachhaltigitkeit zu verbessern und zu messen, streben wir eine Zertifizierung mit dem IbexFairstay Label an. 

Alles zu unserer Corporate Social Responsibility finden Sie hier.

Berglodge37 im Video

Team

MARTIN
Unternehmer und Gestalter von Projekten, bei denen gemeinsame Werte und Team-Spirit eine wichtige Rolle spielen. «Lebe deine Natur» ist sein Lebensmotto. Er erfüllt sich seinen Traum mit 55 Jahren, die Berglodge37 zu erstellen und zu betreiben, eine «Vernetzungsplattform mit Weitblick». Hier sollen sich viele Menschen rund um die Themen «vitale Menschen & Gesellschaft», «vitale Natur & Umwelt» wie auch «vitales und nachhaltiges Unternehmertum» inspirieren lassen mit dem Ziel, einen Beitrag zum Wohle des grossen Ganzen zu leisten. Die Freizeit verbringt er mit Bergsport oder sucht nach Zusammenhängen an den Schnittstellen der
Fachbereiche Biologie, Biophysik und integrativer Medizin. Letztlich faszinieren ihn Naturphänomene und Lebensmodelle, wo das rein materialistische Weltbild nur einen kleinen Teil erklären mag. 

RUTH
Pädagogin, ehemalige Flugbegleiterin, Weltenbummlerin. Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Weiterbildungen im Bereich von ganzheitlichen Heilmethoden.
Mentorin aus Leidenschaft. Liebt Natur- & Outdoor-Aktivitäten. Freut sich als «Gastgeberin» in der Berglodge37 auf einen herzlichen Austausch mit anderen Menschen.

FAQ

Was ist ein Self-Check-In-Hotel ?

Das Zimmer wird nach Buchung resp. Bezahlung via System freigegeben, d.h. der Gast erhält einen Zutrittscode per Mail und kann ab der vorgesehenen Zeit das Zimmer beziehen. Ebenso verläuft der Check-Out online, ausstehende Beträge werden via Kreditkarte bezahlt. 

Wir haben aber natürlich auch Menschen vor Ort, die bei Bedarf weiterhelfen können. 

Mein Zimmerschlüssel funktioniert nicht. Was kann ich tun?

An der Eingangstüre ist eine Notfallnummer deponiert, welche 24h erreichbar ist.

Sonst sind Angestellte vor Ort die einen neuen Schlüssel ausstellen können.

An wen wende ich mich bei Fragen?

Wir haben Personal vor Ort, du kannst uns alle jederzeit Fragen, wir helfen dir gerne weiter. Solltest du niemanden finden, beim Eingang ins Haus Lodge rechts findest du das Admin-Büro. Dort ist eine Nummer hinterlegt, die du gerne anrufen kannst.

Wie finde ich mein Zimmer?

Im Anreise-E-Mail ist deine Zimmernummer hinterlegt. Unsere Signaletik führt dich zum Zimmer und dort ist deine Zimmerkarte deponiert.

Wie erreiche ich die Berglodge37?

5 und 2 Tage (abhängig vom Buchungszeitpunkt) vor deiner Anreise erhältst du ein E-Mail mit Informationen.

-> Link zu Konzept / Eggberge-Anreise....

Wieso ein ‹adult-only› Hotel?

Obwohl wir selber Kinder haben und sie lieben, ist es uns ein Anliegen, einen idealen Ort der Inspiration, Reflexion und Ruhe zu schaffen. 

Wie viele Personen können übernachten?

14 Einzelzimmer          

9 Doppelzimmer          

1 Suite mit Badewanne

1 IV Einzelzimmer auf Anfrage

Wir haben Platz für maximal 35 Personen.

Was ist eine Honesty-Bar?

Bedeutet Ehrlichkeits-Bar – unsere Gäste bedienen sich am Kühlschrank und rechnen ehrlich direkt mit ihrer Maestrokarte an der Kasse ab.

Wieso sind wir ein vegetarisches Hotel?

Mit der vegetarischen Ernährung tragen wir zur Reduktion unseres CO2-Fussabdrucks bei, da regionale und saisonale pflanzliche Zutaten viel besser fürs Klima sind. 

Mit unserer kreativen Küche wollen wir zeigen, dass man auch einmal ohne tierische Produkte genussvoll essen kann. 

Habt ihr auch Massageräume bzw. Personal vor Ort, das Behandlungen anbietet, oder kann man jemanden mitbringen, der das macht?

Wir haben einen kleinen Massageraum, jedoch ohne fixe*n Therapeuten*in – Gruppen können jedoch jemanden mitbringen.

Kann ich die ganze Lodge mieten?

Ja, das ist möglich. Gerne machen wir dir ein Angebot. Benützung mit eigenem Personal, ohne Berglodge37-Angestellte, ist jedoch nicht möglich.

Wie oft wird der Gruppenraum gereinigt?

Der Gruppenraum wird täglich oder bei Bedarf gereinigt. Mehr Informationen in unserem Seminar Flyer

Folge uns auf Social Media

ZIMMER BUCHEN
Ergebnisse